Garten

Kalmia

Pin
Send
Share
Send


Eine Kalmia im Garten

Etwa ein Dutzend Sträucher gehören zur Gattung Kalmia und stammen aus Nordamerika und Mittelamerika. Die kultivierteste Art im Garten ist K. angustifolia, ein immergrüner Strauch mit kleinen ovalen oder lanzettlichen Blättern, dunkelgrün oder hellgrün gefärbt. Ab dem späten Frühjahr am Scheitelpunkt der Zweige bilden die Kalmien große schirmförmige Blütenstände, die aus zahlreichen rosa oder weißen Blüten mit abgerundeter und abgeflachter Form bestehen. Die Blüte dauert einige Wochen und ist sehr auffällig. Es gibt Sorten mit besonders großen Blüten oder von ungewöhnlicher Farbe, auch bunt oder geschichtet.


Kalmia kultivieren

Die Gattung kalmia es gehört zur Familie der Heidekrautgewächse, wie die meisten anderen Heidekrautgewächse, und muss auch für acidophile Pflanzen in einem speziellen Boden kultiviert werden; Wenn wir in einem Gebiet leben, dessen Boden sehr kalkreich ist oder das durch ausgesprochen hartes Wasser gekennzeichnet ist, muss der Strauch in einen Topf gepflanzt werden, damit wir den Säuregehalt des Bodens regelmäßig überprüfen und ihn vollständig ersetzen können. Die Kultivierung in Töpfen beeinträchtigt nicht die Entwicklung der Pflanze, auch nicht, weil es sich um einen langsam wachsenden Strauch handelt, der daher auch für einige Jahre in einem nicht übergroßen Behälter verbleiben kann. In jedem Fall wird ein glockenförmiger Topf mit einem Durchmesser von mindestens 35-40 cm empfohlen, um zu vermeiden, dass das irdene Brot um die Wurzeln zu stark reduziert wird und die Pflanze in den kalten Monaten Trockenheit oder Leiden unterliegt.

Ein guter Boden für acidophile Pflanzen wird hergestellt, indem mindestens 3 Teile Torf mit einem Teil Universalerde, einem Teil Mist und einem Teil Bimsstein gemischt werden. Auf diese Weise erhalten wir einen Boden mit niedrigem pH-Wert, reich und gut drainiert, damit der Boden nicht übermäßig mit Wasser getränkt wird.

Video: Niru Kajitsu ft. Flower Kalmia キルマーSub Español (Juli 2020).

Pin
Send
Share
Send